Unser Produktportfolio umfasst mehr als 2000 Artikel, weshalb wir hier nur unsere wichtigsten Schmierstoffe vorstellen können. In unserem Labor können Produkte auch individuell Ihren Bedürfnissen angepasst werden. Für Anfragen stehen wir jederzeit gerne zur Verfügung.


 

Produkt

 

 SAE Klasse

 

Eigenschaften

 

Leistungslevel

 

Mehrzweck-Getriebeöl

 

 

80
90
140
80 W 90

 

 

Ein- u. Mehrbereichsöle für hochbelastete Schaltgetriebe oder gering belastete Hypoidgetriebe.

 

 

API GL 4, MB 235,1
Mil-L 2105, MAN 341

MAN 341 Typ Z-1 + Typ E1

 

Mehrbereichs-Mehrzweck-Getriebeöl

 

 

 

80
90
140
80 W 90**
85 W 90- LS
85 W 140

 

 

Ein- u. Mehrbereichsöle für hochbelastete Hypoid- oder Schaltgetriebe, oder wenn vorgeschrieben das LS-Öl speziell für Sperrdifferentiale.

 

 

 

API GL 5
Mil-L 2105 C/D**, MAN 342 Typ M1**, MB-Blatt 235.0**, ZF TE-ML 05A, 07A,16B,17B,19B,21A**

 

 

Automatik-Getriebeöl

 

     

 

ATF wird eingesetzt für automatische Getriebe und hydraulische Kupplungen.

 

 

Typ Suffix A, ZF TE-ML 03D, 04D, 11A, 14A, MAN 339 D, GM DEXRON II D, MB 236.6
Voith Liste 55.6335.32 (früher G 607), CAT TO-2,
Allison C-4, Renk Doromat

 

Hydraulik-Getriebefluid
UTTO

 

 

80 W
85 W
80 W 90
85 W 90

 

 

Traktorenöl vom Typ UTTO für
Schaltgetriebe, Getriebe mit nassen Bremsen und Hydrauliksystemen.

 

 

ACEA E3 (Level), API CG-4 / SF / GL 4,
SAE 80 W, 85 W, 80W-90, 85W-90, HLP-D/HVLP-D (ISO VG 32-100), MF M1139, M1144, M1145, MB 227.1,
MB 228.1, John Deere JDM J27, J20, C/D, Case MS1209, Ford ESN-M2C-41B, -86A, -134D, -159 B/C, Ford-New Holland 8200920172/3, Int.Harv. B6, Mil-L 2105, Mil-L 2104-D, , Allison C4, Caterpillar TO-2, ZF TE-ML 06A, 06B, 06C, 07B, Denison HF 2

 

Industrie-Getriebeöl
CLP

 

 

Viskosität:
5, 10, 15, 22, 32, 46, 68, 100, 150, 220, 320, 460 u. 680

 

 

Getriebeöl mit Wirkstoffen zum Erhöhen des Korrosionsschutzes, der Alterungsbeständigkeit und Herabsetzen des Verschleißes, vorwiegend für Umlauf- u. Tauch-schmierung in Industriegetrieben u. in Anlagen, wenn in Folge hoher Belastung erhöhter Verschleiß-schutz benötigt wird.

 

 

DIN 51517 T 3
CLP

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen